Abu Dhabi
             

Weitere Ziele:

 

 

 

Abu Dhabi

 

Reisen

  Lastminute
  Flüge
  Hotel
  Mietwagen
 

Informationen

 

Abu Dhabi Infos

  Klima
  Einreise
  Ausflugsziele
  Sehenswertes
  Shopping
 

Natur

Sport

 

 

 

 

Abu Dhabi Einreise


Abu Dhabi – Allgemeine Informationen
Einreise
Seit März 2001 wurden die Einreisebestimmungen in die Vereinigten Arabischen Emirate gelockert. Touristen u.a. aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bekommen direkt bei der Einreise ein kostenloses Visum zugestellt, welches einen Aufenthalt von 4 Wochen ohne Probleme ermöglicht. Allerdings gibt es eine kleine Ausnahme, vor der man gewappnet sein sollte: Touristen, die in ihrem Pass einen israelischen Sichtvermerk haben oder deren Pass weniger als sechs Monate gültig ist, kann das Visum verwehrt werden.

Bitte prüfen Sie dies somit vor Ihrer Reise und klären das eventuell entsprechend mit der Botschaft der VAE ab, um böse Überraschungen zu vermeiden. Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, Hiroshimastraße. 18-20, D-10785 Berlin, Tel.: (030) 516 516, Fax: (030) 516 51-900, www.vae-botschaft.de

Weitere Informationen
Die Abu Dhabis Tourismusbehörde hat eine eigene Website mit Informationen über die Emirate und die Stadt selbst sowie guten Links zu anderen Websites in Abu Dhabi, www.abudhabitourism.ae .

Auf der neu gestalteten Website des Informations- und Kulturministerium der VAE finden Sie die neuesten Reise- und Tourismusinformationen über die VAE und Abu Dhabi www.uaeinteract.com .
Nach nur 6 Flugstunden tauchen Sie in eine neue Welt ein, das ist auf jeden Fall garantiert. Der Flughafen Abu Dhabi International wird groß ausgebaut. In den nächsten fünf Jahren sollen ein neues Terminal sowie eine zweite Start- und Landebahn entstehen. Die Kosten für die Erweiterung liegen bei rund sechs Milliarden US-Dollar.Nach dem Ausbau kann der Abu Dhabi International Airport ab dem Jahr 2010 jährlich bis zu 20 Millionen Fluggäste abfertigen. Die nationale Fluggesellschaft von Abu Dhabi, Etihad Airways, will die Zahl der Maschinen von derzeit neun bis zum Jahr 2010 auf rund 50 erhöhen. Von Deutschland fliegt Etihad Airways augenblicklich täglich nonstop von Frankfurt und dreimal wöchentlich ab München nach Abu Dhabi. Die Emirate werden insgesamt aber von allen renommierten Flugesellschaften angeflogen.


Bargeld / Kreditkarten / Währung
Die bekanntesten Kreditkarten (Visa, MasterCard, Diners Club und American Express) werden in Abu Dhabi gerne von Hotels, Restaurants, Geschäften, Kaufhäusern, Reisebüros und Autovermietungen akzeptiert. sind In den Souks benötigen Sie aber nach wie vor Bargeld.

Die Wechselstuben am Flughafen und in den Hotels haben meist 24 Stunden geöffnet. Bargeld können Sie auch bei den vielen in der Stadt verstreuten Wechselschaltern tauschen. Banken haben von Samstag bis Mittwoch nur vormittags geöffnet.

Bankomaten sind üblich, besonders an den von Touristen frequentierten Orten wie Transport-Terminals, Einkaufszentren und im Geschäftsviertel. Die meisten Bankomaten (ATMs) akzeptieren Maestro, American Express, Euro- oder MasterCard sowie Visa.


Währung
Die offizielle Währung der VAE ist der Dirham (Dh), der aus 100 Fils besteht. Münzen gibt es zum Nennwert von 5, 10, 25 und 50 Fils sowie 1 Dirham. Banknoten gibt es zum Nennwert von 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 Dirham. 1 Euro = 4,99 Dh (08/2007).
 



 

 

Arabien

Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics  
              Impressum